Connecting art professionals and collectors
Secure payment     Money back guarantee
Today highlights
Art network
Connecting art professionals and collectors
Artworks from professional artists and galleries only
Today highlights
See more

Jacqueline Maltzahn

 
Curator
Karlsruhe
Germany
Artebooking
Curator and Project Manager
Links
     
 
         .      
   

Item Ref.: 8418 via

Artist: Jacqueline Maltzahn

Item title: Blick in die Ausstellung "Neue Künstlerkeramik aus der Karlsruher Majolika-Manufaktur", 2008

Category: Photography

Movement: Contemporary

Not for sale

Item description:
Die Karlsruher Majolika ist die einzige noch existierende Keramikmanufaktur in Deutschland. 1901 gegründet blickt sie auf eine über 100-jährige Geschichte zurück.
In dieser Zeit bewegte sich die Majolika Manufaktur zwischen den Polen freier Kunst und handwerklicher Gebrauchsartikel. Seit einigen Jahren erfährt sie eine neue Blüte. Bedeutende Künstlerinnen und Künstler arbeiteten seither in den Künstlerateliers der Majolika. Vor allem freie Maler und Bildhauer entdeckten für sich die Keramik als neue Ausdrucksmöglichkeit. Die in der Ausstellung gezeigte Auswahl gibt Einblick in die Lebendigkeit der heutigen Majolika.
Vertretene Künstler:
Thaddäus Hüppi, Isa Dahl, Daniel Wagenblast, Joachim Czichon, Luigi Colani, Tomi Ungerer, Ottmar Hörl, Franziska Schemel, Michael von Brentano, Ana Laibach,Clapeko van der Heide, Bodo Kraft, Manfred Woitischek, Artur Stoll, Khaled Ben Slimane, Raymond E. Waydelich, Pavel Schmidt, Artur Stoll, Bénédicte Peyrat, Uwe Lindau, Sibylle Wagner, Erich Mansen, Sybille Onnen, Thomas Gatzemeier, Norbert Prangenberg, Manfred Woitischek, Achim Fischel, Lambert Maria Wintersberger, Emil Wachter, Edith Baerwolff, Rolf Zimmermann u.a.

Kuratiert von: Jacqueline Maltzahn-Redling, Schloss Neuenbürg, 2008

Item Ref. 8418
Money back guarantee
Secure payment
 
               
   

Item Ref.: 8418 via Jacqueline Maltzahn

Artist: Jacqueline Maltzahn

Item title: Blick in die Ausstellung "Neue Künstlerkeramik aus der Karlsruher Majolika-Manufaktur", 2008

Category: Photography

Movement: Contemporary

Not for sale

Item description:
Die Karlsruher Majolika ist die einzige noch existierende Keramikmanufaktur in Deutschland. 1901 gegründet blickt sie auf eine über 100-jährige Geschichte zurück.
In dieser Zeit bewegte sich die Majolika Manufaktur zwischen den Polen freier Kunst und handwerklicher Gebrauchsartikel. Seit einigen Jahren erfährt sie eine neue Blüte. Bedeutende Künstlerinnen und Künstler arbeiteten seither in den Künstlerateliers der Majolika. Vor allem freie Maler und Bildhauer entdeckten für sich die Keramik als neue Ausdrucksmöglichkeit. Die in der Ausstellung gezeigte Auswahl gibt Einblick in die Lebendigkeit der heutigen Majolika.
Vertretene Künstler:
Thaddäus Hüppi, Isa Dahl, Daniel Wagenblast, Joachim Czichon, Luigi Colani, Tomi Ungerer, Ottmar Hörl, Franziska Schemel, Michael von Brentano, Ana Laibach,Clapeko van der Heide, Bodo Kraft, Manfred Woitischek, Artur Stoll, Khaled Ben Slimane, Raymond E. Waydelich, Pavel Schmidt, Artur Stoll, Bénédicte Peyrat, Uwe Lindau, Sibylle Wagner, Erich Mansen, Sybille Onnen, Thomas Gatzemeier, Norbert Prangenberg, Manfred Woitischek, Achim Fischel, Lambert Maria Wintersberger, Emil Wachter, Edith Baerwolff, Rolf Zimmermann u.a.

Kuratiert von: Jacqueline Maltzahn-Redling, Schloss Neuenbürg, 2008

 
 
         .      
   

Item Ref.: 8418 via Jacqueline Maltzahn

Artist: Jacqueline Maltzahn

Item title: Blick in die Ausstellung "Neue Künstlerkeramik aus der Karlsruher Majolika-Manufaktur", 2008

Category: Photography

Movement: Contemporary

Not for sale

Item description:
Die Karlsruher Majolika ist die einzige noch existierende Keramikmanufaktur in Deutschland. 1901 gegründet blickt sie auf eine über 100-jährige Geschichte zurück.
In dieser Zeit bewegte sich die Majolika Manufaktur zwischen den Polen freier Kunst und handwerklicher Gebrauchsartikel. Seit einigen Jahren erfährt sie eine neue Blüte. Bedeutende Künstlerinnen und Künstler arbeiteten seither in den Künstlerateliers der Majolika. Vor allem freie Maler und Bildhauer entdeckten für sich die Keramik als neue Ausdrucksmöglichkeit. Die in der Ausstellung gezeigte Auswahl gibt Einblick in die Lebendigkeit der heutigen Majolika.
Vertretene Künstler:
Thaddäus Hüppi, Isa Dahl, Daniel Wagenblast, Joachim Czichon, Luigi Colani, Tomi Ungerer, Ottmar Hörl, Franziska Schemel, Michael von Brentano, Ana Laibach,Clapeko van der Heide, Bodo Kraft, Manfred Woitischek, Artur Stoll, Khaled Ben Slimane, Raymond E. Waydelich, Pavel Schmidt, Artur Stoll, Bénédicte Peyrat, Uwe Lindau, Sibylle Wagner, Erich Mansen, Sybille Onnen, Thomas Gatzemeier, Norbert Prangenberg, Manfred Woitischek, Achim Fischel, Lambert Maria Wintersberger, Emil Wachter, Edith Baerwolff, Rolf Zimmermann u.a.

Kuratiert von: Jacqueline Maltzahn-Redling, Schloss Neuenbürg, 2008

Item Ref. 8418
Money back guarantee
Secure payment
 
               
   

Item Ref.: 8418 via Jacqueline Maltzahn

Artist: Jacqueline Maltzahn

Item title: Blick in die Ausstellung "Neue Künstlerkeramik aus der Karlsruher Majolika-Manufaktur", 2008

Category: Photography

Movement: Contemporary

Not for sale

Item description:
Die Karlsruher Majolika ist die einzige noch existierende Keramikmanufaktur in Deutschland. 1901 gegründet blickt sie auf eine über 100-jährige Geschichte zurück.
In dieser Zeit bewegte sich die Majolika Manufaktur zwischen den Polen freier Kunst und handwerklicher Gebrauchsartikel. Seit einigen Jahren erfährt sie eine neue Blüte. Bedeutende Künstlerinnen und Künstler arbeiteten seither in den Künstlerateliers der Majolika. Vor allem freie Maler und Bildhauer entdeckten für sich die Keramik als neue Ausdrucksmöglichkeit. Die in der Ausstellung gezeigte Auswahl gibt Einblick in die Lebendigkeit der heutigen Majolika.
Vertretene Künstler:
Thaddäus Hüppi, Isa Dahl, Daniel Wagenblast, Joachim Czichon, Luigi Colani, Tomi Ungerer, Ottmar Hörl, Franziska Schemel, Michael von Brentano, Ana Laibach,Clapeko van der Heide, Bodo Kraft, Manfred Woitischek, Artur Stoll, Khaled Ben Slimane, Raymond E. Waydelich, Pavel Schmidt, Artur Stoll, Bénédicte Peyrat, Uwe Lindau, Sibylle Wagner, Erich Mansen, Sybille Onnen, Thomas Gatzemeier, Norbert Prangenberg, Manfred Woitischek, Achim Fischel, Lambert Maria Wintersberger, Emil Wachter, Edith Baerwolff, Rolf Zimmermann u.a.

Kuratiert von: Jacqueline Maltzahn-Redling, Schloss Neuenbürg, 2008

 

Follow

       

RSS