Connecting art professionals and collectors
Secure payment     Money back guarantee
Today highlights
Kunstnetzwerk
Connecting art professionals and collectors
Exklusive Kunstwerke von professionellen Künstlern und Galeristen
Today highlights
Mehr anzeigen

Matthias Fitz

 
Künstler
Berlin
Deutschland
In his works, Matthias Fitz explores places of movement, instability, imbalance in seemingly stable systems. He observe things when changing from one order to another, during their transition from one state to another.
His photographic work is an approximation of the utopia of the 'innocent eye' formulated by John Ruskin in the 19th century. Through reduction and blurring, it brings perception closer to its origin, the 'pure, unimpaired, stimulus'.

Matthias Fitz erkundet in seinen Arbeiten Orte der Bewegung, der Unbeständigkeit, des Ungleichgewichts in scheinbar stabilen Systemen. Er beobachtet Dinge beim Wechsel von einer Ordnung in eine andere, während ihres Übergangs von einem Zustand in einen anderen.
Sein fotografisches Schaffen ist eine Annäherung an die von John Ruskin im 19. Jahrhundert formulierte Utopie des „innocent eye“. Es führt durch Reduzierung und Unschärfe die Wahrnehmung näher an ihren Ursprung, den „reinen, von Wissen unverstellten, Reiz“.

Links
     
Share
In his works, Matthias Fitz explores places of movement, instability, imbalance in seemingly stable systems. He observe things when changing from one order to another, during their transition from one state to another.
His photographic work is an approximation of the utopia of the 'innocent eye' formulated by John Ruskin in the 19th century. Through reduction and blurring, it brings perception closer to its origin, the 'pure, unimpaired, stimulus'.

Matthias Fitz erkundet in seinen Arbeiten Orte der Bewegung, der Unbeständigkeit, des Ungleichgewichts in scheinbar stabilen Systemen. Er beobachtet Dinge beim Wechsel von einer Ordnung in eine andere, während ihres Übergangs von einem Zustand in einen anderen.
Sein fotografisches Schaffen ist eine Annäherung an die von John Ruskin im 19. Jahrhundert formulierte Utopie des „innocent eye“. Es führt durch Reduzierung und Unschärfe die Wahrnehmung näher an ihren Ursprung, den „reinen, von Wissen unverstellten, Reiz“.

 
Matthias Fitz Item 33031 Kunst online kaufen
Deutschland
370 EUR
    
Matthias Fitz Item 33030 Kunst online kaufen
Deutschland
380 EUR
    
Matthias Fitz Item 33029 Kunst online kaufen
Deutschland
380 EUR
    
Matthias Fitz Item 33028 Kunst online kaufen
Deutschland
550 EUR
    
Matthias Fitz Item 33027 Kunst online kaufen
signs
Photography Matthias Fitz
Deutschland
1000 EUR
    
Matthias Fitz Item 33026 Kunst online kaufen
Deutschland
750 EUR
    
Matthias Fitz Item 33025 Kunst online kaufen
Deutschland
600 EUR
    
Matthias Fitz Item 33024 Kunst online kaufen
Deutschland
600 EUR
    
Matthias Fitz Item 33023 Kunst online kaufen
Deutschland
600 EUR
    
Matthias Fitz Item 33022 Kunst online kaufen
Deutschland
550 EUR
    
Matthias Fitz Item 33021 Kunst online kaufen
Deutschland
380 EUR
    
Matthias Fitz Item 33019 Kunst online kaufen
Deutschland
950 EUR
    
Matthias Fitz Item 33018 Kunst online kaufen
Deutschland
380 EUR
    
Matthias Fitz Item 33017 Kunst online kaufen
Deutschland
700 EUR
    
Matthias Fitz Item 33015 Kunst online kaufen
Deutschland
420 EUR
    
 

Follow

       

RSS


Browse art by category

Browse art by movement

Customer support

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Verkaufsbedingungen
Impressum
Datenschutz
Kontakt

Sprache

DE
EN
ES
FR
中文